Telefon- und Online-Beratung

PICT0129

... bei Lern- und Verhaltensauffälligkeiten

Unser Angebot richtet sich an ratsuchende Eltern, die nicht persönlich die Lernambulanz aufsuchen können und dennoch eine professionelle Beratung in Anspruch nehmen möchten.

PICT0129


Wir beraten Sie in Bezug auf folgende Störungsbilder, z.B.:


  • • Lese- Rechtschreib- Störung, Lese- Rechtschreib- Schwierigkeiten, LRS, Leseschwäche, Rechtschreibschwäche
  • • Dyskalkulie, Rechenschwäche
  • • Teilleistungsstörungen, Lernschwierigkeiten,
  • • Automatisierungsdefiziten
  • • AD(H)S
  • • Konzentrationsschwierigkeiten, Aufmerksamkeitsprobleme
  • • Gedächtnisproblemen / Probleme mit der Merkfähigkeit
  • • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
  • • Underachievement, Leistungsversagen, Lernverweigerung
  • • Verhaltensauffälligkeiten
  • • Motivationsdefiziten

Es wird das Ziel verfolgt, zu erforschen, warum das Kind Lernprobleme hat und welche Maßnahmen helfen können.


Ablauf


PROBLEMSCHILDERUNG per E-Mail:

ÜBERPRÜFUNG DER ZUSTÄNDIGKEIT

  • • Anhand Ihrer ersten E-Mail überprüfen wir, ob Ihr Anliegen in unseren Kompetenzbereich fällt.
  • • Wenn ja, bekommen Sie von uns eine E-Mail mit einem Vorschlag zum weiteren Vorgehen und eventuell mit zusätzlichen Fragen zur Problemeingrenzung. Sollte Ihr Problem nicht in unseren Kompetenzbereich fallen, werden wir Ihnen das per Mail mitteilen und Sie eventuell weiterverweisen. Diese Mail ist natürlich kostenlos.
  • • Sobald Sie unsere Antwortmail erhalten haben und eine weitergehende Beratung wünschen, zahlen Sie bitte den entsprechenden Kostenbeitrag auf das Konto ein ( s. "Kosten").
  • • Für das Erstgespräch sollten mindestens 30 Minuten veranschlagt werden. Sie erhalten im Regelfall umgehend, spätestens aber 2-3 Werktage nach Eingang des Betrags einen telefonischen Beratungstermin.

KOSTEN UND RAHMENBEDINGUNGEN

  • • Die Kosten für eine telefonische Beratung hängen vom notwendigen zeitlichen Aufwand ab, d.h. von der Anzahl und der Länge der E-Mails bzw. Telefonate.
  • • Pauschalvereinbarungen über einen bestimmten Beratungszeitraum oder über eine bestimmte Anzahl von Emails sind möglich.
  • • Berechnungsschlüssel für Telefonate: 15,00 Euro je angefangene 15 Minuten.
  • • Wenn Sie eine weiterführende Beratung per E-Mail wünschen, so beträgt das Honorar im weiteren Beratungsverlauf jeweils 20,00 Euro pro E-Mail-Beratung.
  • • Zahlungsmöglichkeiten: Die Kontodaten mailen wir Ihnen zu. Das Honorar zahlen Sie bitte auf das aufgeführte Konto ein. Vermerken Sie bitte Ihre genutzte E-Mail-Adresse als Verwendungszweck bei der Einzahlung!

 

Hier geht es zu unserem

Online-Formular